BackupAssist for Desktop:

Sie möchten zusätzlich zu den Server-Betriebssystemen mit den unternehmenskritischen Daten auch die zahlreichen Workstations und Desktop-Systeme in Ihrem Netzwerk sichern? Hierfür gibt es nun die passende Lösung: Mit der lizenztechnisch wie funktional für diesen Zweck optimierten Version BackupAssist for Desktop können Sie Desktop-Systeme einfach in Ihr Backup-Konzept integrieren. Auch Cloud-Backups für die zusätzliche Datenablage auf Offsite-Speicherplätzen (Rsync, Microsoft Azure oder Amazon Web Services S3) sind mit der Version BackupAssist for Desktop with Cloud Backup sehr einfach zu realisieren und erhöhen den Schutz vor Datenverlust im Worst-Case-Fall.

BackupAssist for Desktop

Auch in dieser Version steht Ihnen die einfache und intuitive Oberfläche von BackupAssist zu besonders interessante Konditionen zur Verfügung. Über die flexible Lizenzierung mit alternativ einer, fünf oder 20 Aktivierungen lässt sich die Lizenzanzahl für ein Netzwerk ganz individuell in kleinen wie in größeren Umgebungen bis zur benötigten Anzahl an Installationen anpassen und kombinieren.

Durch die Unterstützung der Volumenschattenkopie-Dienste (VSS) sind geöffnete Daten und Anwendungen im Rahmen eines System- oder Datei-Backups konsistent zu sichern. Darüber hinaus sind die zahlreichen Desktop-Installationen ganz bequem und zeitsparend mit dem optionalen MultiSite Manager zentral administrierbar.

Unterstützte Microsoft Desktop-Betriebssysteme

  • Windows 7 (32-bit/64-bit)
    (Professional, Enterprise und Ultimate)
  • Windows 8/8.1 (32-bit/64-bit)
    (Professional und Enterprise)
  • Windows 10 (32-bit/64-bit)
    (Professional und Enterprise)